Gaomon PD156 Pro Treiber Download

Treiber Gaomon PD156 Pro für Windows und Mac Herunterladen. Im Vergleich zu den Vorgängermodellen der Gaomon-Tablets verfügt der Gaomon Pd 156 Pro über einige wesentliche Designverbesserungen. Das Tablet ist super dünn und kompakt mit einer Dicke von nur 12,5 mm und einer Gesamtabmessung von 442 x 274 x 12,5 mm, was das Tragen in Ihrem Rucksack erleichtert. Apropos Rucksäcke: Das Tablet wird mit einer kostenlosen Tablet-Hülle geliefert, deren weiches Inneres es vor Kratzern schützt.

Der Körper des Tablets besteht aus Kunststoff, was nicht nur zur Kostensenkung beiträgt, sondern auch das Tablet relativ leicht hält. Am linken Rand des Tablets befindet sich ein kleiner Netzschalter sowie spezielle Tasten zur Helligkeitsregelung. Der hintere Teil ist mit 4 großen Gummipads relativ einfach, um ein Verrutschen des Tablets auf glatten Oberflächen zu verhindern.

Ein Display ist einer der wichtigsten Teile eines Tablets, da dort die gesamte Aktion ausgeführt wird. Um ein gutes Zeichenerlebnis zu erzielen, ist es wichtig, dass der Tisch über eine hohe Auflösung und einen farbgenauen Bildschirm verfügt. Die Auflösung bestimmt die Schärfe. Ein Bildschirm mit einer höheren Auflösung erzeugt schärfere Bilder. Der Grund, warum die Auflösung für den Künstler wichtig ist, ist: Zeichentafeln werden im Allgemeinen in sehr geringem Abstand von unseren Augen verwendet. Wenn der Bildschirm nicht scharf genug ist, treten Augenbelastungen auf. Der Gaomon PD 156 Pro verfügt über eine Bildschirmauflösung von 1920 x 1080 Pixel, was für einen 16-Zoll-Bildschirm ausreicht.

 

Gaomon PD156 Pro Treiber & Kurzübersicht

Die Farbgenauigkeit ist ein weiteres wichtiges Merkmal, nach dem Sie in einem Zeichentablett suchen müssen. Ein Bildschirm, auf dem ungenaue Farben angezeigt werden, kann Sie dazu verleiten, falsche Farbwerte auszuwählen oder Ihre Bilder langweilig erscheinen zu lassen. Aus diesem Grund achten Künstler beim Kauf eines neuen Display-Tablets immer auf Farbgenauigkeit. Die meisten Tablets von Konkurrenzmarken werden mit Displays geliefert, die eine Farbabdeckung von etwa 72% NTSC-Farbraum aufweisen. Der Gaomon PD 156 Pro hingegen hat eine bessere Farbgenauigkeit und misst etwa 88% des NTSC-Farbraums .

Neben einer guten Farbgenauigkeit sorgt der IPS-Bildschirm auch für einen hervorragenden Betrachtungswinkel von 178°. Laminierte Bildschirme sind eine ziemlich große Sache. Bei einigen Zeichentabletts haben Sie möglicherweise bemerkt, dass die vom Stift gezeichneten Linien einige Millimeter von dem Punkt entfernt angezeigt werden, an dem der Stift tatsächlich den Bildschirm berührt. Dies nennen wir Parallaxe und dies geschieht aufgrund eines kleinen Luftspalts zwischen dem oberen Glas und dem darunter liegenden Bildschirm.

Der Gaomon Pd 156 Pro wird mit einem laminierten Bildschirm geliefert. Bei diesen Anzeigen sind die obere Glasschicht und der Bildschirm ohne Luftspalt dazwischen zusammenlaminiert. Dies führt zu keiner Parallaxe und einer besseren Farbausgabe. Wenn Sie einen Stift mit einer Plastikspitze auf einer Glasoberfläche verwenden, neigt er dazu, zu stark zu gleiten. Aus diesem Grund verfügt der Gaomon PD 156 Pro über eine strukturierte Oberfläche, die dem Stift leichte Reibung verleiht und die Steuerung erleichtert .

Der Bildschirm des Tablets verfügt außerdem über blendfreie Eigenschaften, die Reflexionen auf dem Bildschirm reduzieren. Dies kann nützlich sein, wenn Sie in einem hell beleuchteten Raum mit oder neben Fenstern arbeiten. Der Gaomon PD 156 Pro verfügt über eine maximale Helligkeit von 220 cd / m2, die für den Einsatz in hellen Innenräumen ausreicht. Das Tablet verfügt über spezielle Helligkeitssteuertasten, mit denen Sie die Helligkeit einfacher anpassen können, ohne in die Einstellungen zu greifen.

Ein Stift spielt eine wichtige Rolle für das gesamte Zeichenerlebnis des Tablets. Ein guter Stift kann Spaß machen und wirkt sich positiv auf die Gesamtqualität Ihres Kunstwerks aus. Gleichzeitig kann die Verwendung eines ungenauen und unzuverlässigen Stifts sehr ärgerlich sein, und Sie sollten sich von ihnen fernhalten. Der Gaomon PD 156 Pro wird mit dem batterielosen Gaomon Artpaint AP50-Stift geliefert , der einer der fortschrittlichsten Gaomon-Stifte ist. Schauen wir uns an, was es auf den Tisch bringt.

Das Design des Artpaint AP50 ist recht einfach. Sie haben einen zylindrischen Körper mit Gaomon-Logo auf der Rückseite und einem gummiartigen, griffigen Material auf der Vorderseite. An der Seite befinden sich zwei Tasten ohne speziellen Radiergummi auf der Rückseite. Der Stift ist batterielos und arbeitet mit elektromagnetischer Resonanz. Deshalb muss er nicht aufgeladen werden. Sie finden also keine Ladestationen auf dem Stift.

Die Änderung der Strichstärke in Abhängigkeit davon, wie viel Druck Sie auf den Stift ausüben, wird durch die Druckempfindlichkeit des Stifts bestimmt. Der Gaomon ArtPaint AP50 verfügt über 8192 Druckempfindlichkeitsstufen sowie eine Neigungserkennung. Die Neigungserkennung ist eine neue Funktion, mit der der Stift wie ein echter Bleistift schattiert werden kann, wenn er in einem Winkel geneigt wird. Es kann auch in der digitalen Sprühmalerei nützlich sein.

Auf dem Stift befinden sich zwei Tasten. Die Schaltflächen sind programmierbar und können jeder Verknüpfung innerhalb einer Zeichenanwendung zugewiesen werden. Der Knopf des Stifts ist leicht über die Oberfläche des Stifts angehoben, um sie leicht mit den Fingern zu finden, ohne zu schauen. Ein Stift mit einer schnellen Ansprechrate sorgt dafür, dass sich das Tablet schnell und bissig anfühlt. Der PD 156 Pro verfügt über eine Berichtsrate von 266 Berichten pro Sekunde mit einer Antwortzeit von 25 ms, was sehr gut ist.

In Bezug auf die reale Leistung des Stifts ist die Verfolgung auf den Punkt gebracht, die Druckempfindlichkeit funktioniert hervorragend, zusammen mit der Neigungserkennung. Sie erhalten sehr genaue und gleichmäßige Striche ohne seltsame Druckstöße oder Wellenlinien (Jitter), die Sie bei einigen anderen Tablets auf dem Markt finden können.

Das laminierte Display hilft bei der Reduzierung der Parallaxe und ein batterieloser Stift sorgt dafür, dass Sie sich keine Gedanken über das Aufladen des Stifts machen müssen. Das einzige, was fehlt, ist der Radiergummi auf der Rückseite, aber die meisten Künstler verwenden ihn sowieso nicht. Außerdem können Sie eine der Tasten am Stift so programmieren, dass sie als Radiergummi fungiert.

Der Gaomon PD 156 Pro wird mit einem sehr praktischen konischen Stiftständer geliefert. Mit dem Stiftständer können Sie den Stift sicher aufbewahren, wenn er nicht verwendet wird. Sie können Ihren Stift sowohl in vertikaler als auch in horizontaler Ausrichtung auf den Stifthalter legen. Neben dem Halten des Stifts fungiert der Stifthalter auch als Aufbewahrungsfach für die zusätzlichen Stiftspitzen und das Werkzeug zum Entfernen der Stifte. Drehen Sie einfach die Grundplatte des Ständers, wo Sie 8 zusätzliche Stiftspitzen finden, die sicher in gepolsterten Fächern aufbewahrt werden.

Wenn Sie Tastenkombinationen verwenden oder verwenden möchten, würden Sie sich freuen zu wissen, dass der Gaomon PD 156 Pro über zahlreiche Tastenkombinationen verfügt. Das Tablet verfügt über insgesamt 9 Tasten. Alle diese Tasten sind programmierbar und können in den Tablet-Einstellungen einer beliebigen Verknüpfung Ihrer Wahl zugewiesen werden. Diese Schaltflächen funktionieren sowohl mit Zeichnungen als auch mit nicht zeichnungsbezogenen Anwendungen.

Die Tasten sind in zwei Gruppen angeordnet und haben erhabene Punkte und gestrichelte Punkte, um sie mit den Fingern zu identifizieren, ohne zu schauen. Es gibt auch eine 10. Taste, die der Gaomon einen OSD-Schalter nennt . Der OSD-Schalter hilft beim Ändern von Anzeigeeinstellungen wie Helligkeit, Farbe, Kontrast und anderen Aspekten des Tablets.

Das Multi-Shortcut-Dial ist eine der neuen Funktionen des Pd 156 pro. Es ist ein kreisförmiges Zifferblatt, das sich dreht, um Aktionen auszuführen, und in der Mitte eine Taste zum Ändern des Modus hat. Mit dem Wählrad können Sie problemlos komplexe Verknüpfungsvorgänge ausführen. Sie können beispielsweise zoomen, scrollen und die Größe des Pinsels und Radiergummis ändern, indem Sie einfach das Einstellrad drehen.

Das Zeichnen auf einem Tablet, das flach auf dem Tablet sitzt, ist nicht nur unergonomisch, sondern führt auch bei längeren Zeichenvorgängen zu Müdigkeit und Unbehagen. Es wird daher immer empfohlen, diese Tabletten in einem bequemen Winkel zu verwenden. Das Gaomon PD 156 Pro wird mit einem kostenlosen Tablet-Ständer geliefert . Der Ständer bietet Ihnen sechs verschiedene Zeichenpositionen zur Auswahl.

Das wirklich Interessante am Ständer ist, dass Sie ihn nach dem Gebrauch einfach zu einem dünnen Blech falten können. Dies macht es einfach zu verstauen und bequem mitzunehmen. Bevor wir uns zu sehr aufregen, ist es wichtig zu beachten, dass das Tablet auf der Rückseite keine Montagemöglichkeiten zum Anbringen von VESA-Halterungen von Drittanbietern bietet.

Das Tablet wird mithilfe eines 2-in-1-Kabels und eines USB-Y-Kabels mit dem Computer verbunden. Gaomon PD 156 Pro Verbinden des Tablets mit dem Computer (Konnektivität). An einem Ende des Anschlusses befindet sich ein USB-C-Stecker, der an das Zeichentablett angeschlossen wird . Das andere Ende verfügt über einen HDMI- und einen USB-A-Stromanschluss. Der HDMI-Anschluss wird an den Computer und der USB-A-Stromanschluss an das USB-Y-Kabel angeschlossen. Jetzt wird ein Ende des USB Y-Kabels mit dem USB-A-Anschluss des Computers und das andere Ende mit dem Netzteil verbunden.

Wenn Ihr Computer oder Laptop über eine USB-Steckdose verfügt, können Sie den USB-Stromanschluss alternativ direkt an den Computer anschließen, anstatt ihn an das Netzteil anzuschließen. Unsere Computer verstehen nicht unbedingt den Stiftdruck, die Stiftneigung und die Position des Stifts. Ein Treiber hilft dem Computer, diese zu verstehen und eine bessere Kommunikation mit dem Tablet herzustellen.

Damit das Tablet ordnungsgemäß funktioniert, muss der Treiber installiert sein. Der Treiber kann kostenlos heruntergeladen werden und bietet nach der Installation eine Reihe von Anpassungen und Einstellungen. Mit dem Treiber können Sie die Anzeigeeinstellungen ändern, Ihren Stift anpassen, die Druckempfindlichkeit sowie die Zwei-Tasten am Stift ändern. Darüber hinaus können Sie die Standardverknüpfungsschaltfläche in eine andere Verknüpfung Ihrer Wahl ändern. Wenn Sie ein Linkshänder sind, wechseln Sie hier das Tablet vom rechten in den linken Modus.

In diesem Artikel haben wir verschiedene Aspekte des Tablets erörtert. Das Gaomon Pd 156 Pro bietet mit seiner Full-HD-Auflösung und seiner überlegenen NTSC-Farbabdeckung von 88% ein besseres Display als die meisten anderen Tablets auf dem Markt. Davon abgesehen bietet der Stift eine gute Leistung bei schneller, genauer und zuverlässiger Leistung. Sie erhalten eine Reihe von Zubehör wie Tablet-Ständer, Stifthalter, Zeichenhandschuh und vieles mehr. Es wird mit einem eigenständigen Paket geliefert, das alles enthält, was Sie für den Einstieg benötigen.

Das laminierte Display, die Tastenkombinationen und das Multi-Shortcut-Zifferblatt machen das Gaomon Pd 156 Pro zu einem hervorragenden Tablet. Das Beste ist, diese Funktionen sind zu einem vernünftigen Preis erhältlich. Aus all diesen Gründen empfehlen wir Gaomon PD 156 Pro jedem, der es ernst meint und bereit ist, seine Fähigkeiten auf die nächste Stufe zu heben.

Gaomon PD156 Pro in Windows 10:

  • – Der neueste Gaomon PD156 Pro-Treiber (V20) hat bei mir nicht funktioniert. Der Stift war hier nicht druckempfindlich. Ab November funktioniert alles gut mit dem Fahrer (V16).
  • – Der Gaomon PD156 Pro-Treiber unterstützt keine unterschiedlichen Monitore und unterschiedlichen Skalierungen. Beim Setup mit 125% + 150% + 100% gibt es einen Versatz zwischen Stift und Position. Jetzt habe ich alle 3 Monitore auf 125% eingestellt und alles funktioniert.
  • – Mein X-Pen 15-Tablet hatte einen “Radiergummi” auf der Rückseite des Stifts. Ich fand das gut. Beim Gaomon muss ich mit einem Knopf zwischen Malen und Löschen wechseln, woran ich mich etwas mehr gewöhne.
  • – Meine Handschrift ist auf dem Tablet auch nicht besser lesbar als auf Papier.

 

Gaomon PD156 Pro Treiber-Download

Gaomon PD156 Pro Treiber für MAC OS

Gaomon PD156 Pro Mac Treiber v14.5.0.20201121 – Herunterladen

Gaomon PD156 Pro Treiber für Windows

Gaomon PD156 Pro Windows Treiber v14.8.133.1259 – Download

Related Post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.