Die 5 besten elektronischen Riegel

Das Team von Brohems hat die besten elektronischen Riegel auf dem Markt bewertet, um Ihnen bei einem intelligenten Kauf zu helfen. Die in diesem Artikel enthaltenen Produkte sind in verschiedenen Baumärkten, örtlichen Heimzentren und Online-Händlern wie Amazon erhältlich.

Haben Sie jemals Ihre Hausschlüssel verloren und mussten einen Schlosser um Hilfe bitten? Wenn Sie nicht gerne bezahlen, um zu Ihnen nach Hause zu kommen oder Ihren Schlüssel unter der Fußmatte oder dem Blumentopf zu verstecken, ist ein elektronisches Riegelschloss möglicherweise eine gute Lösung. Viele dieser Schlösser verfügen über Zugangscodes und einen herkömmlichen Schlüssel, sodass Sie sicher sein können, dass Sie nicht wieder von zu Hause ausgeschlossen werden.

Neben zwei Zugriffsoptionen bieten Smart Locks verschiedene weitere Funktionen, darunter Sprachsteuerung, drahtlose Konnektivität, benutzerdefinierte Codes und Alarme. Wir haben fünf der besten elektronischen Riegel auf dem Markt verglichen, Kundenbewertungen zusammengestellt und häufig gestellte Fragen beantwortet, um Ihnen bei der Auswahl des besten intelligenten Schlosses für Ihr Zuhause zu helfen.

Insgesamt am besten: Schlage Connect Century Touchscreen Deadbolt Smart Lock

Technische Daten

  • Gewicht: 3,8 Pfund
  • Abmessungen: 4,5 Zoll x 5,1 Zoll x 9,2 Zoll
  • Oberflächen: Alter Bronze, Helles Messing, Helles Chrom, Mattschwarz, Satin Nickel
  • Erforderliche Batterien: 4 AA
  • 1 Jahr Garantie

Vorteile

  • Kompatibel mit der Sprachsteuerung von Alexa
  • Speichert bis zu 30 Benutzercodes
  • Eingebauter Alarm- und Vibrationssensor
  • Z-Wave-Technologie zum Ver- und Entriegeln
  • Erhältlich in fünf Ausführungen

Nachteile

  • Codes können nicht per Telefon hinzugefügt oder entfernt werden
  • Schwache Akkulaufzeit

Bester Wert: Kwikset 909 SmartCode Electronic Deadbolt

Technische Daten

  • Gewicht: 1,5 Pfund
  • Abmessungen: 3,5 Zoll x 5,4 Zoll x 9,9 Zoll
  • Oberflächen: Messing poliert, Nickel satiniert, venezianische Bronze
  • Erforderliche Batterien: 4 AA
  • 1 Jahr Garantie

Vorteile

  • Erschwinglich
  • Single-Touch-Verriegelung
  • Hintergrundbeleuchtete Tastatur
  • Stoßfest
  • Auto-Lock-Funktion

Nachteile

  • Speichert nur bis zu 8 Benutzercodes
  • Lauter als das durchschnittliche Schloss
  • Nur drei Ausführungen verfügbar

# 3: Samsung Digital Türschloss

Technische Daten

  • Gewicht: 3,05 Pfund
  • Abmessungen: 2,7 Zoll x 1,5 Zoll x 7,1 Zoll
  • Oberflächen: Schwarz
  • Erforderliche Batterien: 4 AA
  • 1 Jahr Garantie

Vorteile

  • Modernes Design
  • Abwesenheits- und Stummschaltungsmodi
  • Batteriealarm
  • Doppelte Authentifizierung mit Codes und RFID-Tags
  • Notstromversorgung
  • Stoßfest

Nachteile

  • Keine Wi-Fi- oder Bluetooth-Funktion
  • Nur in schwarzer Ausführung erhältlich

# 4: Yale Assure Lock mit Z-Wave

Technische Daten

  • Gewicht: 3,5 Pfund
  • Abmessungen: 5,5 Zoll x 5,5 Zoll x 10 Zoll
  • Oberflächen: Bronze, Satin Nickel, Messing
  • Erforderliche Batterien: 4 AA
  • 1 Jahr Garantie

Vorteile

  • One-Touch-Verriegelung
  • Schlüsselloser Zugang
  • Kompatibel mit Alexa, Ring Alarm, Samsung SmartThings, Wink und ADT
  • Lautstärkeregelungsoptionen
  • Speichert bis zu 250 Codes
  • Gummidichtung für Wetterschutz

Nachteile

  • Schwache Akkulaufzeit
  • Entsperrung mit Bluetooth oder Siri nicht möglich
  • Nur drei Ausführungen verfügbar

# 5: MiLocks elektronischer Keyless Entry Touchpad Riegel

Technische Daten

  • Gewicht: 2,56 Pfund
  • Abmessungen: 6,2 Zoll x 3 Zoll x 7 Zoll
  • Oberflächen: Antikes Messing, ölgeriebene Bronze, poliertes Messing, Satin-Nickel
  • Erforderliche Batterien: 4 AA
  • 1 Jahr Garantie

Vorteile

  • Erschwinglich
  • Schlüsselloser Zugang
  • Hintergrundbeleuchtete Tastatur

Nachteile

  • Speichert nur bis zu 6 Benutzercodes
  • Keine automatische Sperre oder Bluetooth-Funktion
  • Die Innenabdeckung besteht aus Kunststoff

Kauf eines elektronischen Riegels: Dinge zu beachten

Protokoll

Sie haben mehrere Möglichkeiten, das Smart Lock mit Ihrem Telefon und anderen Smart-Geräten zu verbinden. Die gängigsten Protokolle sind Z-Wave, Bluetooth und Wi-Fi.

Bluetooth

Der Vorteil einer Bluetooth-Sperre besteht darin, dass sie im Vergleich zu einer mit Wi-Fi weniger Batterie verbraucht. Ein Nachteil ist, dass die Reichweite nicht so groß ist. Im Gegensatz zu Z-Wave stellt eine Bluetooth-Sperre eine direkte Verbindung zu Ihrem Telefon her. Dies ist praktisch. Wenn Sie jedoch über viele intelligente Geräte verfügen, ist es möglicherweise bequemer, einen Z-Wave-Hub zu haben.

Z-Wave-Technologie

Die Z-Wave-Technologie verbindet das Schloss mit einem kompatiblen Hub wie Wink Hub, SmartThings und Iris. Der Hub muss mit dem Internet verbunden sein, Ihre Z-Wave-Geräte müssen jedoch nicht mit dem Internet verbunden sein. Stattdessen verwenden sie die Z-Wave-Konnektivität, um mit dem Hub zu kommunizieren. Der Bereich der Z-Wave-Verbindungen kann erweitert werden, indem mehr Geräte angeschlossen werden, die das Z-Wave-Signal übertragen.

W-lan

Wi-Fi ist bei einigen Modellen als integrierte Funktion mit einigen Schlössern verfügbar. Andere Geräte bieten Zubehör an, um das Bluetooth-Gerät mit einem Wi-Fi-Netzwerk zu verbinden.

Code-Anpassung

Wenn Sie planen, das Schloss an einem Ort mit mehreren Bewohnern zu installieren, ist die Code-Anpassung eine hilfreiche Funktion. Die meisten Sperren erlauben mehrere Codes gleichzeitig, sodass Sie jeder Person einen Code zuweisen können. Einige Geräte verfolgen auch, welcher Code zum Öffnen des Schlosses verwendet wurde.

Sicherheitsfunktionen

Während ein intelligentes Schloss Ihr Zuhause nicht unbedingt sicherer macht als ein normales Schloss, bieten diese Schlösser eine Vielzahl von Sicherheitsfunktionen. Dazu gehören Alarme, automatische Sperre, doppelte Authentifizierung, Stoßschutz usw. Sie können beispielsweise festlegen, dass der elektronische Riegel von Kwikset nach 30 Sekunden automatisch gesperrt wird. Das digitale Türschloss von Samsung erfordert eine doppelte Authentifizierung: Code und RFID-Tag. Die Kwikset- und Samsung-Schlösser sind auch „stoßfest“, was bedeutet, dass sie nicht durch „Stoßen“ geöffnet werden können. Hierbei handelt es sich um eine Technik zum Öffnen von Schlössern, bei der ein Stoßschlüssel gedrückt wird, um die Stifte in einem Schloss zu lösen.

Tastenfeld

Je nach Gerät kann ein Touchscreen oder eine digitale Tastatur vorhanden sein. Eine Sache, die bei der Tastatur berücksichtigt werden muss, ist die Sichtbarkeit sowohl bei dunklen als auch bei sehr hellen Bedingungen. Einige Tastaturen sind beleuchtet, um die Sichtbarkeit zu verbessern.

Design

Viele elektronische Riegel sind an den Vordertüren installiert, daher kann es für Sie wichtig sein, dass das Design und die Ausführung des Riegels mit der restlichen Ästhetik des Hauses übereinstimmen. Die meisten der von uns getesteten Schlösser sind in den gängigen Ausführungen Nickel, Bronze und Messing erhältlich. Das Samsung Smart Lock hat ein modernes, schwarzes Finish.

Klang

Das durch das Schloss erzeugte Geräusch kann ein wichtiger Faktor sein, wenn Sie Kinder oder Erwachsene in Ihrem Haus haben, die möglicherweise durch das Geräusch gestört werden. Einige Schlösser haben einen stillen Modus, um Störungen zu minimieren.

Häufig gestellte Fragen

Was ist die beste Art von elektronischem Schloss?

Es hängt davon ab, mit welcher Art von Schloss Sie vertraut sind und welche Funktionen Sie schätzen. Ein Großteil der Geräte verfügt über ein Standardschloss, das das Smart-Lock-System begleitet. Eine weitere Option ist ein schlüsselloses Gerät. Wenn Sie wissen, welchen Typ Sie am meisten bevorzugen, recherchieren Sie Kundenbewertungen zu den zusätzlichen Funktionen, die das Schloss bietet.

Wie installiere ich ein elektronisches Schloss ?

Fragen Sie diesen Old House- Gastgeber, Kevin O’Connor, beschreibt die Schritte zum Installieren eines elektronischen Riegelschlosses wie folgt:

  1. Lösen Sie mit einem Schraubendreher die aktuelle Riegelplatte.
  2. Entfernen Sie die Platte.
  3. Lösen Sie mit einem Schraubendreher die Rückplatte des Riegels.
  4. Passen Sie die Rückplatten an die aktuelle Rückplatte an.
  5. Setzen Sie mit der neuen Rückplatte Schrauben in den Riegelmechanismus ein und sichern Sie ihn mit einem Schraubendreher.
  6. Passen Sie das Adapterstück aus dem Kit an das aktuelle Schloss an und setzen Sie es in das elektronische Schloss ein.
  7. Installieren Sie das elektronische Schloss auf der Rückplatte und klemmen Sie es fest.
  8. Laden Sie die App des elektronischen Schlosses auf Ihr Smartphone herunter und befolgen Sie die Schritte zur Kalibrierung.

Was sind die Vor- und Nachteile der verschiedenen Verriegelungsmethoden?

Jede Verriegelungsmethode hat ihre Vor- und Nachteile. Der Nachteil von Metallschlüsseln und Schlüsselkarten besteht darin, dass sie beschädigt oder verlegt werden können. Mit Codes können die 4-stelligen Zahlen verwechselt, vergessen oder gestohlen werden. Ein Vorteil von Codes ist, dass sie relativ einfach geändert werden können. Bei physischen Schlüsseln erfordert der Änderungsprozess die Dienste eines Schlossers. Ein Nachteil elektronischer Systeme besteht darin, dass die Remote-Funktionen im Falle eines Stromausfalls nicht verwendet werden können, obwohl sie mit Batteriestrom immer noch gesperrt und entsperrt werden.

Related Post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.